Hamburg (SID) - Welt- und Europameister Spanien soll noch in diesem Jahr Gegner der deutschen Fußball-Nationalmannschaft sein. "Im November 2014 wollen wir neben dem EM-Qualifikationsspiel gegen Gibraltar auch in Spanien spielen, wir warten aber noch auf die Bestätigung des spanischen Verbandes", sagte DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock Sport Bild (Mittwoch-Ausgabe): "Außerdem stehen wir in Verhandlungen über Heimspiele gegen England, Italien und Holland für 2015 und 2016."

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach hat zudem für März 2015 ein Länderspiel in Israel angedacht. "Das wird auch von der Politik, insbesondere von Bundeskanzlerin Angela Merkel, sehr begrüßt im Rahmen des Jubiläums  50 Jahre deutsch-israelische diplomatische Beziehungen. Es hängt aber vom Einverständnis des israelischen Trainers ab, weil das ein Doppel-Spieltag mit einem EM-Qualifikationsspiel  (gegen Wales; d. Red.) ist und er möglicherweise nicht das Risiko einer vorausgehenden Niederlage gegen Deutschland eingehen will."