Köln (SID) - Fußball-Zweitliga-Spitzenreiter 1. FC Köln hat den Vertrag mit Linksverteidiger Jonas Hector (23) bis 30. Juni 2018 verlängert. Dies gab der FC am Dienstag bekannt. 

"Jonas Hector ist ein fester Bestandteil des Teams. Er legt für sein Alter eine unheimliche Konstanz und Stabilität an den Tag und hat sich in den vergangenen Jahren über die U21 bis zur Stammkraft bei den Profis hervorragend entwickelt", sagte Manager Jörg Schmadtke.Hector war zur Saison 2010|2011 vom SV Auersmacher zur U21 des FC gewechselt. Seit der Saison 2012|2013 gehört er zum Profiteam der Rheinländer.

"Sollten wir aufsteigen, dann sehe ich hier die besten Möglichkeiten, mich auch in der 1. Bundesliga weiterzuentwickeln. Das Zeichen, dass ich bleibe, wollte ich aber bewusst unabhängig von einem möglichen Aufstieg schon jetzt setzen", kommentierte Hector seine Vertragsverlängerung.

Vizepräsident Toni Schumacher hält große Stücke auf den Außenverteidiger. "Jonas hat hier eine tolle Entwicklung genommen, und wir sind überzeugt, dass er in der Bundesliga auch den nächsten Schritt tun kann. Da wird alles nochmal eine Ecke schneller und härter, aber der Junge kann das packen. Sein Bekenntnis zum FC ist absolut positiv", sagte der Ex-Nationaltorhüter dem Express.