Manchester (SID) - Der englische Nationalspieler Wayne Rooney lässt sich für das Champions-League-Viertelfinale bei Bayern München am Mittwoch (20.45 Uhr/ZDF und Sky) fitspritzen und steht Manchester United damit zur Verfügung. "Er wird auf jeden Fall spielen", erklärte Teammanager David Moyes: "Dass er sich spritzen lässt, zeigt, wie wichtig ihm das Spiel ist." Der 28 Jahre alte englische Nationalstürmer nahm am Dienstagmorgen vor dem Abflug nach München am Abschlusstraining der Red Devils in Manchester teil, nachdem er zuvor tagelang pausiert hatte.

Rooney hatte sich im Hinspiel eine Zehenverletzung am linken Fuß zugezogen und deshalb auf einen Einsatz im Auswärtsspiel am vergangenen Samstag bei Newcastle United (4:0) verzichten müssen. Wie Rooney konnten auch die zuletzt angeschlagenen Patrice Evra, Ryan Giggs, Ashley Young und Jonny Evans trainieren. Nicht dabei waren Abwehrspieler Rafael und der Offensive Marouane Fellaini. Sicher fehlen wird Moyes indes der langzeitverletzte Angreifer Robin van Persie.