Rom (dpa) - Der deutsche Fußball-Nationalstürmer Miroslav Klose fällt italienischen Medienberichten zufolge nach seiner Oberschenkelverletzung für rund zwei Wochen aus.

Der 35-Jährige habe sich vermutlich eine Zerrung im rechten Oberschenkel zugezogen, berichtete der "Corriere dello Sport". Diesen Verdacht habe die Untersuchung bei DFB-Teamarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt in München ergeben. Ein Sprecher von Kloses Verein Lazio Rom wollte dies auf Anfrage nicht bestätigen. Der Club aus der italienischen Serie A will am Abend nach dem Training eine Mitteilung veröffentlichen.

Sollte Klose tatsächlich für zwei Wochen pausieren müssen, würde der Angreifer rund zwei Monate vor Beginn der WM in Brasilien mindestens die Ligaspiele gegen den SSC Neapel und den FC Turin verpassen.