Köln (SID) - Handball-Nationaltorhüterin Clara Woltering hat ihren am Saisonende auslaufenden Vertrag beim montenegrinischen Spitzenklub Buducnost Podgorica um ein weiteres Jahr verlängert. "Es war eine sehr schwere Entscheidung. Es war wegen meiner Familie nicht einfach, doch ich fühle mich wohl in Podgorica, ich fühle mich wohl in diesem Team", sagte die 31-Jährige. Ihre Eltern betreiben einen Bauernhof im Münsterland. Woltering spielt seit drei Jahren in Montenegro und gewann mit Podgorica in der Saison 2011/12 die Champions League.