Moskau (AFP) Russland ist unter Einbindung von Vertretern aus prorussischen Regionen der Ukraine zu direkten Verhandlungen mit der Regierung in Kiew bereit. Moskau könne sich Gespräche vorstellen, "in dem die Europäer, die Vereinigten Staaten, Russland und die ukrainische Seite vertreten sind", sagte Außenminister Sergej Lawrow am Dienstag. Die russische Regierung wünsche aber, dass daran auch "der Süden und Osten der Ukraine" beteiligt würden.