Frankfurt/Main (SID) - Die Deutsche Sporthilfe hat am Dienstag in Frankfurt/Main die "Sportlerschorle" vorgestellt - ein zusammen mit Partnern hergestelltes Getränk, aus dessen Erlös ein bedeutender Betrag in die Förderung von Talenten und Spitzenathleten fließen soll.

"Es ist für die Sporthilfe großartig, dank des Herstellers eine lange Zeit gehegte Idee jetzt umsetzen zu können", sagte Sporthilfe-Vorstand Michael Ilgner. Der Verkauf der Schorle bringe der Deutschen Sporthilfe "neben einem signifikanten Erlös insbesondere auch eine nicht zu unterschätzende Aufmerksamkeit bei den Sportfans, die wir für unsere Arbeit begeistern wollen und deren Unterstützung wir brauchen."