New York (AFP) Der Kurznachrichtendienst Twitter hat den Hersteller einer Smartphone-Anwendung gekauft, die einen auf den Nutzer zugeschnittenen Startbildschirm zusammenstellt. In einer Nachricht in seinem Netzwerk hieß Twitter den Neuzugang namens Cover am Montag willkommen, nannte aber keine Details. Auch eine Sprecherin wollte auf AFP-Anfrage nichts Genaueres mitteilen. Cover schrieb auf seiner Internetseite, es wolle mit der Übernahme seine "Ideen noch weiter verbreiten". Die App werde weiter im Playstore von Google verfügbar sein.