Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich nach dem Rückschlag zum Wochenstart am Mittwoch weiter stabilisiert. Zum Börsenschluss gewann der deutsche Leitindex 0,16 Prozent auf 9506,35 Prozent.

Bereits am Dienstag hatte er seine Verluste bis zum Handelsende deutlich eindämmen können. Noch deutlicher als der Dax legten die am Vortag schwachen Nebenwerte-Indizes zu: Für den MDax ging es um 0,49 Prozent auf 16 333,02 Punkte nach oben, während der TecDax 1,66 Prozent auf 1241,21 Punkte gewann.