Hongkong (AFP) Ein gerade erst für mehrere Millionen versteigertes Gemälde ist nach der Auktion in Hongkong verschwunden und möglicherweise auf einer Mülldeponie gelandet.  Das Werk "Verschneiter Berg" des Chinesen Cui Ruzhuo hatte bei einer Versteigerung des Auktionshauses Poly Culture 28,75 Millionen Hongkong Dollar (rund 2,7 Millionen Euro) eingebracht, wie die Zeitung "South China Morning Post" am Mittwoch berichtete.