Berlin (AFP) Für die Mitarbeiter der Deutschen Telekom werden in diesem und im kommenden Jahr die Löhne erhöht. Die Beschäftigten der unteren Tarifgruppen erhalten rückwirkend zum 1. April dieses Jahres 2,9 Prozent mehr Geld, für diejenigen mit höheren Einkommen beträgt das Plus 2,5 Prozent, wie das Unternehmen und Gewerkschaft Verdi am Mittwoch mitteilten. Zum 1. Februar 2015 steigen die Löhne für alle Beschäftigten um weitere 2,1 Prozent. Die Tarifeinigung sieht außerdem vor, dass Auszubildende in diesem Jahr 35 und im kommenden Jahr 25 Euro mehr im Monat bekommen.