Paris (AFP) Der bisherige Parteichef von Frankreichs regierenden Sozialisten, Harlem Désir, wird neuer Europa-Staatssekretär und damit auch für die deutsch-französischen Beziehungen verantwortlich. Das gab der Elysée-Palast am Mittwoch in Paris bekannt. Désir wird die Aufgaben des bisherigen Europaministers Thierry Repentin übernehmen, der im Zuge einer Kabinettsumbildung in der vergangenen Woche aus der Regierung ausgeschieden war.