Berlin (AFP) Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ihren Finanzminister Wolfgang Schäuble (beide CDU) für dessen Standhaftigkeit bei der Stabilisierung des Bundeshaushalts gelobt. Schäuble habe auf "besonnene und nachdrückliche Art" diesen Kurs immer wieder eingefordert und gemeinsam mit anderen Haushaltspolitikern "in den vielen Sitzungen der Begehrlichkeiten" darauf geachtet, sagte Merkel am Mittwoch in der Generaldebatte über den Haushalt 2014 und die Finanzplanung der kommenden Jahre im Bundestag.