Tokio (AFP) Der größte Autohersteller der Welt, Toyota, muss erneut Millionen von Fahrzeugen weltweit wegen technischer Probleme in die Werkstätten rufen. Betroffen sind diesmal wegen verschiedener Fehler rund 6,5 Millionen Autos, wie Toyota am Mittwoch mitteilte. In Deutschland müssen nach Unternehmensangaben rund 92.000 Wagen in die Werkstatt.