Berlin (AFP) Nach den Plagiatsaffären um mehrere prominente Politiker sieht sich nun auch Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) Vorwürfen wegen seiner Doktorarbeit ausgesetzt. Der Ombudsmann der Universität Regensburg wird sich mit der Kritik befassen, wie die Hochschule am Mittwoch nach verschiedenen Medienberichten auf Anfrage mitteilte. Der Minister wies die Vorwürfe zurück.