Athen (dpa) - Vier Jahre nach dem ersten Hilferuf an die Europartner kehrt Griechenland mit längerfristigen Staatsanleihen an den Kapitalmarkt zurück. Das teilte das Athener Finanzministerium mit. Internationale Banken seien beauftragt worden, die Ausgabe einer Staatsanleihe mit fünfjähriger Laufzeit vorzubereiten. Eine Summe wurde nicht genannt. Die Emission stehe unmittelbar bevor. Athen spielt die Entspannung in der Euro-Schuldenkrise und an den Finanzmärkten in die Hände.