Wellington (AFP) Es war der erste offizielle Termin seines Lebens, und er hat ihn bravourös gemeistert: Der acht Monate alte britische Prinz George hat am Mittwoch gemeinsam mit seinen Eltern Kate und William eine Krabbelgruppe im neuseeländischen Wellington besucht. Während andere Babys zwischendurch in Tränen ausbrachen, war der mit einer kurzen, dunkelblauen Latzhose mit aufgesticktem Segelboot bekleidete George die Ruhe in Person und spielte mit einem Tamburin und Plüschtieren.