Kiew (dpa) - Keine Entspannung im Ukraine-Konflikt: Die prowestliche Regierung in Kiew drohte den moskautreuen Aktivisten in der Ostukraine mit einem gewaltsamen Vorgehen der Sicherheitskräfte. Die, die auf Konflikt setzen, würden die Härte des ukrainischen Staates zu spüren bekommen, hieß es aus dem Innenministerium. Die Regierung in Kiew und die USA beschuldigen Russland, hinter den Aufrührern zu stecken. Moskau bezichtigt den Westen einer antirussischen Kampagne. Die EU drohte Russland mit Wirtschaftssanktionen für den Fall eines militärischen Vorrückens in den Osten der Ukraine.