München (dpa) - Die WDR-Journalistin Tina Hassel (49) wird Chefredakteurin des ARD-Hauptstadtstudios in Berlin.

Am 1. Juni 2015 übernimmt sie die Nachfolge von Ulrich Deppendorf (64), der dann in Ruhestand geht. Dies teilte der ARD-Vorsitzende Lutz Marmor am Mittwoch zum Abschluss der Intendantensitzung in München mit. "Tina Hassel ist eine sehr kompetente Korrespondentin", sagte Marmor. Sie habe Auslandserfahrung und Führungsqualitäten. Hassels Vertrag hat eine Laufzeit von fünf Jahren. Die gebürtige Kölnerin leitet seit Juli 2012 das ARD-Studio Washington. Seit 1963 haben stets Männer die Studios in Bonn und Berlin geleitet.