Washington (AFP) Die Finanzminister der sieben führenden Industrienationen (G-7) beraten am Donnerstag im Vorfeld des G-20-Treffens in Washington über die Ukraine-Krise. Die Vertreter der USA, Deutschlands, Frankreichs, Großbritanniens, Italiens, Japans und Kanadas würden sich am späten Nachmittag über das weitere Vorgehen in dem Konflikt absprechen, verlautete am Mittwoch aus Diplomatenkreisen. Am Donnerstagabend treffen sich dann die Finanzminister der führenden Industrie- und Schwellenländer (G-20) zu einem Dinner, ehe sie am Freitag am Rande der Frühjahrstagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) zu offiziellen Beratungen zusammenkommen.