Madrid (AFP) Vier angeschlagene spanische Banken verkaufen ihren Anteil am weltweit größten Olivenölabfüller Deoleo mit Marken wie Hojiblanca oder Bertolli - und die spanische Regierung ist beunruhigt. Denn der Bieter mit den besten Chancen kommt aus dem Ausland, wie Deoleo am Mittwoch mitteilte: Es handelt sich um die britische Beteiligungsgesellschaft CVC Capital. Landwirtschaftsminister Miguel Arias Cañete hatte erst in der vergangenen Woche betont, die Regierung verfolge den Verkaufsprozess "sorgfältig". Sie wolle nicht, dass Deoleo auseinanderbreche.