New York (SID) - Star-Quarterback Eli Manning vom viermaligen Super-Bowl-Gewinner New York Giants muss sich einer Arthroskopie am linken Sprunggelenk unterziehen und nach dem Eingriff sechs Wochen mit dem Lauftraining aussetzen. Dies gab der Klub aus der US-Profiliga NFL bekannt. Manning hatte sich im letzten Spiel der enttäuschend verlaufenen vergangenen Saison verletzt. New York, vom 33-Jährigen 2008 und 2012 zum Meistertitel geführt, war nicht in den Play-offs dabei.

Die neue NFL-Spielzeit beginnt erst Anfang September. Manning hat genügend Zeit, um vollständig fit zu werden und seine Serie auszubauen. Der jüngere Bruder von Peyton Manning (38), Quarterback der Denver Broncos, hat seit seiner Beförderung zur Nummer eins der Giants in seiner Rookie-Saison 2004/05 keine Partie verpasst. 151-mal stand Manning in Folge auf dem Feld.