Berlin (AFP) Eine im September in Moskau geplante Konferenz der Parlamentspräsidenten der G-8 und des Europäischen Parlaments findet nicht statt. Wie der Bundestag am Mittwoch in Berlin mitteilte, übermittelte Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) seine Absage sowie die der übrigen Parlamentspräsidenten an den russischen Duma-Vorsitzenden Sergej Naryschkin, der zu dem Treffen eingeladen hatte. Lammert begründete dies mit dem russischen Vorgehen in der Ukraine und der Eingliederung der Krim, die "mit dem internationalen Recht in keiner Weise zu vereinbaren" seien.