Brüssel (AFP) Die EU-Kommission hat die 28 Mitgliedsstaaten über die möglichen Folgen von Wirtschaftssanktionen gegen Russland informiert. Jedes Mitgliedsland erhielt eine spezifische Analyse aus Brüssel, wie EU-Diplomaten am Mittwoch erklärten. Welche Auswirkungen bestimmte Sanktionen nach Einschätzung der Experten etwa auf Deutschland hätten, sickerte zunächst nicht durch.