Zürich (SID) - Trainer Michael Skibbe hat mit dem Grasshopper Club Zürich einen bitteren Rückschlag im Kampf um die Schweizer Meisterschaft hinnehmen müssen. Die "Grashüpfer" verloren im heimischen Letzigrund mit 0:5 (0:4) gegen den FC Thun und verloren den Anschluss an den FC Basel. Der Tabellenführer siegte 4:2 (1:0) gegen den FC Zürich und hat nun vier Punkte Vorsprung auf die Grasshopper.

Für Thun trafen der Züricher Stéphane Grichting per Eigentor (6.), der von Hannover 96 ausgeliehene Adrian Nikci (15.) und der dreifache Torschütze Marco Schneuwly (27., 45. und 60.).