Magdeburg (SID) - Fußball-Regionalligist 1. FC Magdeburg hat einen neuen Trainer für die kommende Saison verpflichtet. Jens Härtel übernimmt im Sommer die Verantwortung beim dreimaligen DDR-Meister. Das teilte der Traditionsverein am Mittwoch mit. Härtel löst Andreas Petersen ab, dessen Vertrag nach der Saison ausläuft. Derzeit liegt Magdeburg in der Regionalliga Nordost auf Platz zwei, zehn Punkte hinter Spitzenreiter TSG Neustrelitz.

Härtel ist derzeit U19-Trainer bei RB Leipzig und steht mit dem Nachwuchs des Drittligisten an der Tabellenspitze der Regionalliga. Zuvor hatte der 44-Jährige den Berliner AK betreut. Als Spieler absolvierte Härtel 91 Zweitligaspiele für den SV Babelsberg und den FSV Zwickau.