Madrid (AFP) Sieben EU-Mittelmeeranrainerstaaten haben Russland am Mittwoch zur Deeskalation in der Ukraine-Krise aufgerufen. Moskau müsse "das internationale Recht respektieren", erklärte Spaniens Außenminister José Manuel Garcia Margallo nach dem informellen Treffen mit seinen Kollegen am Mittwoch im spanischen Alicante. Zugleich warb die Gruppe dafür, "Brücken" nach Moskau zu bauen. Russland müsse ein strategischer Partner der EU sein, und nicht ihr Gegner, sagte Garcia Margallo.