New York (AFP) Die New Yorker Polizei hat eine umstrittene Einheit aufgelöst, die mithilfe verdeckter Ermittler örtliche Muslime überwachte. Die Polizei der US-Ostküstenmetropole erklärte am Dienstag, die von der Einheit übernommenen Ermittlungen könnten im Verdachtsfall ebenso durch direkten Kontakt der Beamten zu den betroffenen Gruppen übernommen werden. Dies habe sich bereits gezeigt. Mit dem Schritt setzte der neue New Yorker Polizeichef William Bratton ein erstes Zeichen.