Düsseldorf (AFP) Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine Erhöhung des Wohngeldes für Geringverdiener in Aussicht gestellt. Die Erhöhung solle "möglichst zum 1. April 2015 wirksam werden", sagte die Politikerin der "Rheinischen Post" vom Donnerstag. Demnach laufen bereits erste Verhandlungen mit den Ländern, da diese 50 Prozent zum Wohngeld beitragen müssen.