Paris (AFP) Beim diesjährigen Filmfestival von Cannes wird kein deutscher Film ins Rennen um die begehrte Goldene Palme gehen. Die Organisatoren des Festivals an der Côte d'Azur gaben am Donnerstag die Liste mit den 18 Filmen bekannt, die bei dem in einem Monat beginnenden Festival im Wettbewerb laufen. Darunter sind die Filme "Maps to the Stars" des kanadischen Regisseurs David Cronenberg, "Mr. Turner" des Briten Mike Leigh sowie "Yves Saint-Laurent" des Franzosen Bertrand Bonello.