Genf (dpa) - Russland hat beim Genfer Krisentreffen zur Ukraine der Forderung nach Entwaffnung separatistischer Kräfte im Osten des Landes zugestimmt. Außerdem müssten sie alle besetzten Gebäude verlassen, sagte Russlands Außenminister Sergej Lawrow vor Reportern.