Berlin (AFP) Bei einem Truppenbesuch im nordostafrikanischen Dschibuti hat Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) die Arbeit der Bundeswehr am Horn von Afrika gewürdigt. Die EU-Mission EUNAVFOR ATALANTA gegen somalische Piraten vor der Küste des Nachbarlandes sei "eine der erfolgreichsten überhaupt", sagte von der Leyen laut Audio-Mitschnitten am Mittwoch an Bord der in Dschibuti stationierten Fregatte "Brandenburg". Seit dem Jahr 2008 habe das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen unter ihrem Schutz rund 900.000 Tonnen Lebensmittel in die Region bringen können.