Berlin (AFP) Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat den Vorstoß von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) für eine pauschale Straßenreparatur-Abgabe für alle Autofahrer zurückgewiesen. "Den Vorschlag, alle deutschen Autofahrer mehr bezahlen zu lassen, lehne ich ab", sagte der CSU-Politiker der "Bild"-Zeitung (Mittwochsausgabe). Deutsche Autofahrer zahlten schon jetzt ihren Beitrag zur Infrastruktur über Kfz-und Mineralölsteuer. "Für deutsche Autofahrer wird es deshalb keine Mehrbelastung geben."