Regensburg (SID) - Fußball-Drittligist Jahn Regensburg trennt sich zum Saisonende von Trainer Thomas Stratos. "Thomas Stratos hat beim Jahn sehr ordentliche Arbeit geleistet. Er hat die vorgegebene Spielphilosophie gut an die Mannschaft vermittelt und wird voraussichtlich auch das vorgegebene Saisonziel erreichen. Dafür gebührt ihm ein großer Dank. Dennoch haben wir uns entschieden, ihm kein neues Vertragsangebot zu unterbreiten. Die Gründe hierfür bleiben selbstredend intern", sagte Geschäftsführer Christian Keller zu der Entscheidung.

Der 47 Jahre alte Stratos hatte am 13. Juni 2013 das Traineramt beim SSV Jahn übernommen und einen Einjahresvertrag unterschrieben.