Madrid (SID) - Der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid muss im Halbfinal-Hinspiel der Champions League gegen Titelverteidiger Bayern München womöglich doch auf Offensivspieler Gareth Bale verzichten. Der Waliser leidet Berichten spanischer Medien zufolge unter Magenproblemen, gehöre aber weiter dem Kader für das Duell mit den Bayern an.

Am Dienstagabend sei Bale wegen der gesundheitlichen Probleme nicht zur vereinbarten Zusammenkunft mit der Mannschaft vor dem Spiel am Mittwoch (20.45 Uhr/ZDF und Sky) erschienen - auch, um seine Kollegen nicht anzustecken. Am Morgen hatte Bale (24) nach überstandener Grippe noch am Training mit Weltfußballer Cristiano Ronaldo und Co. teilgenommen.