London (AFP) Die irische Billig-Modekette Primark plant ihren Markteintritt in den USA. Im Nordosten der Vereinigten Staaten solle "eine gewisse Zahl" von Geschäften eröffnet werden, erklärte der Präsident des Mutterkonzerns Associated British Foods (ABF), Charles Sinclair, am Mittwoch. Der erste Laden werde ein historisches Gebäude im Stadtzentrum der Metropole Boston beziehen und solle Ende 2015 seine Türen öffnen.