Chisinau (dpa) - Deutschland und Frankreich haben der ehemaligen Sowjetrepublik Moldau eine weitere Annäherung an die Europäische Union zugesichert. Außenminister Frank-Walter Steinmeier und der französische Außenminister Laurent Fabius bekräftigten bei einem Besuch in der moldauischen Hauptstadt Chisinau den Willen der EU, in Kürze ein Assoziierungsabkommen mit dem Nachbarland der Ukraine zu unterzeichnen. Zu einer mittel- oder langfristigen EU-Beitrittsperspektive äußerte sich Steinmeier zurückhaltend. Die Antwort auf diese Frage liege nicht in den Hauptstädten der EU.