Lübeck (dpa) - Der Lübecker Flughafen hat Insolvenz beantragt. Das Gericht habe am Mittwoch einen vorläufigen Insolvenzverwalter eingesetzt, sagte eine Sprecherin des Lübecker Amtsgerichts.

Den Antrag habe der Notgeschäftsführer Siegmar Weegen gestellt, berichten die "Lübecker Nachrichten" in ihrer Donnerstagausgabe.