Sassnitz (dpa) – Vor der Insel Rügen ist ein Angelkutter mit 13 Menschen an Bord aus Seenot gerettet worden. Der Kutter drohte am Nachmittag bei starken Nordostwinden nach einem Maschinenschaden vor der Steilküste nördlich von Sassnitz zu stranden, wie die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger mitteilte. Ein Seenotkreuzer eilte dem Kutter zu Hilfe, nahm den 15 Meter langen Havaristen an den Haken und brachte ihn in den sicheren Hafen von Sassnitz.