München (dpa) - Der SC Paderborn hat in der 2. Fußball-Bundesliga Kurs auf den direkten Aufstieg genommen. Die Ostwestfalen gewannen zu Hause gegen den SV Sandhausen mit 2:0 und schoben sich an Greuther Fürth vorbei auf den zweiten Tabellenrang.

Die Fürther hatten am Freitag überraschend mit 1:2 gegen den TSV 1860 München verloren. Im Kampf um den Klassenverbleib punktete Dynamo Dresden zu Hause beim 2:2 gegen den Karlsruher SC. Eine bittere Heimpleite kassierte der FC St. Pauli mit 0:3 gegen den VfR Aalen. Zum Abschluss des 32. Spieltags kann der 1. FC Kaiserslautern mit einem Sieg bei Union Berlin seine Aufstiegshoffnungen aufrechterhalten.

2. Bundesliga