London (dpa) - Die britische Boygroup One Direction hat Gerüchte über eine mögliche Trennung der Formation zurückgewiesen. "Wir sind da, so lange, wie es unsere Fans wollen", sagte Bandmitglied Liam Payne der "Sun on Sunday".

Der Plan sei, jedes Jahr ein Album zu veröffentlichen, sagte er. One Direction ("What Makes You Beautiful") hatte sich 2010 im Zuge der Castingshow X-Factor neu formiert. Die Band bereitet sich derzeit auf ihre Welttournee vor, die sie im Juli unter anderem auch nach Düsseldorf führen wird.