Ankara (AFP) Bundespräsident Joachim Gauck hat am Montag in Ankara seine politische Gespräche aufgenommen. Gauck wurde vor dem Präsidentenpalast der türkischen Hauptstadt von seinem türkischen Amtskollegen Abdullah Gül mit militärischen Ehren begrüßt. Anschließend begannen die beiden Politiker mit ihrer Unterredung. Gauck wollte am Mittag auch mit Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan zusammenkommen.