Minia (dpa) - Bei einem neuen Massenprozess in Ägypten sind am Montag 683 Islamisten zum Tode verurteilt worden.

Ein Gericht in der oberägyptischen Stadt Minia sprach die Angeklagten wegen der Teilnahme an gewalttätigen Protesten und wegen Mordes schuldig.