Charkiw (AFP) Der Bürgermeister der ostukrainischen Stadt Charkiw, Gennadi Kernes, ist am Montag angeschossen und schwer verletzt worden. Wie das Rathaus auf seiner Internetseite mitteilte, verübten Unbekannte ein "Attentat" auf den prorussischen Bürgermeister der Stadt. Er sei durch Schüsse in den Rücken getroffen worden und werde operiert. "Die Ärzte kämpfen um sein Leben", hieß es in der Mitteilung weiter.