Mannheim/Ludwigshafen (dpa) - Der weltgrößte Chemiekonzern BASF legt heute die Zahlen für das erste Quartal 2014 vor. Zugleich lädt der Dax-Konzern auch zur Hauptversammlung nach Mannheim.

Bei dem Aktionärstreffen wird es auch um die Wahl des ehemaligen Vorstandschefs, Jürgen Hambrecht, zum Aufsichtsratsvorsitzenden gehen. Das Kontrollgremium hat ihn als Kandidaten für den Vorsitz vorgeschlagen.

Hambrecht war von 2003 bis zu seinem Ruhestand im Mai 2011 BASF-Chef.

BASF