Berlin (AFP) Die Deutsche Bahn ist zum Jahresauftakt so pünktlich unterwegs gewesen wie schon seit langem nicht mehr. "Unsere Züge waren in den vergangenen vier Monaten so pünktlich wie seit sieben Jahren nicht mehr", sagte Konzern-Chef Rüdiger Grube der Zeitung "Tagesspiegel" (Samstagsausgabe). Grund seien der milde Winter, die gesunkene Zahl von Baustellen und die Lieferung neuer ICE-Züge.