Düsseldorf (dpa) - Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) erwägt einen Verzicht auf die Kandidatur für die Finalspiele der EM 2020. "Es könnte sein, dass wir zurückziehen", sagte DFB-Präsident Wolfgang Niersbach bei einer Veranstaltung der "Rheinischen Post" in Düsseldorf.

Im Wettstreit um das Final-Paket beim Kontinentalturnier in sechs Jahren konkurriert München nach dem Verzicht der Türkei nur noch mit London. Die EM 2020 wird erstmals in 13 europäischen Städten ausgetragen. Ein DFB-Rückzug könnte die deutschen Chancen auf die Ausrichtung der kompletten EM 2024 erhöhen, für die sich der Verband ebenfalls bewerben will.