Seoul (AFP) Beim Zusammenstoß zweier U-Bahnzüge in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul sind nach Angaben von Rettungskräften dutzende Menschen verletzt worden. Bislang gebe es 78 leicht Verletzte, sagte ein Sprecher der Rettungskräfte am Freitag der Nachrichtenagentur AFP. Ein Fernsehsender meldete 170 Verletzte.