Washington (AFP) Die Arbeitslosenquote in den USA ist auf den niedrigsten Stand seit fast sechs Jahren gefallen. Wie das Arbeitsministerium in Washington am Freitag mitteilte, lag die Quote im April bei 6,3 Prozent - so niedrig wie seit September 2008 nicht mehr. Im März hatte die Arbeitslosenquote noch 6,7 Prozent betragen. Die US-Wirtschaft schuf den Angaben zufolge im vergangenen Monat 288.000 zusätzliche Jobs. Die Zahl lag deutlich über den Erwartungen der Analysten, die mit einem Jobwachstum von 210.000 gerechnet hatten.