Barcelona (dpa) - Weltmeister Sebastian Vettel will in seinem Red Bull beim Europa-Auftakt der Formel 1 weiter zu den bislang überlegenen Silberpfeilen aufschließen. Der viermalige Champion wartet noch immer auf seinen ersten Saisonsieg.

Bislang machte ihm neben Teamkollege Daniel Ricciardo vor allem der eigene Wagen zu schaffen. Für das Rennen auf dem Circuit de Catalunya an diesem Sonntag hat Motorenpartner Renault weitere Verbesserungen angekündigt. "Alles in allem sieht es vielversprechend aus", sagte Renaults Streckenchef Remi Taffin, gleichwohl warnte er aber auch vor Optimismus.